Zur Information:

Zur Information:

Die KBV hat in den Praxisnachrichten vom 4.11. informiert, dass das Ausstellen von Rezepten bzw. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen in Papierform
noch bis 30.06.2022 zulässig ist.

Somit kann man festhalten, dass die Einführungstermine der eAU (01.10.21) bzw. des eRezeptes (01.01.22) selbst nicht verschoben wurden und genutzt werden können,

es bei anhaltenden technischen Schwierigkeiten jedoch möglich bleibt, zunächst das alte Verfahren weiter zu nutzen.

Quelle:

https://www.kbv.de/html/1150_55266.php